You are hereHeimatpflege- und Kulturverein / Erkundung des Hellentals 2017

Erkundung des Hellentals 2017


Erkundung des Hellentals 2017

Breiblättriges Knabenkraut und Waldhyazinthe

HKV Schorborn-Schießhaus erkundet das Hellental

Die Mitglieder des Heimatpflege- und Kulturvereins Schorborn-Schießhaus hatten auf ihrem letzten Kulturnachmittag Herrn Karl Müller vom Arbeitskreis Heimischer Orchideen als Referenten zu Gast.
Herr Müller hatte engagiert und begeistert über die Vielfalt der heimischen Orchideen erzählt und mit anschaulichem Bildmaterial verdeutlicht. Spontan entstand an dem Nachmittag der Wunsch, einige dieser wunderschönen Exemplare doch in der freien Natur ansehen und fotografieren zu können. Vor kurzem wurde dieser Wunsch in die Tat umgesetzt. Interessierte Mitglieder trafen sich in Hellental, um unter der Leitung von Herrn Müller das Hellental und die dort wachsenden Orchideen zu erkunden. Der Weg zu den Standorten wurde von Herrn Müller mit vielen Erklärungen zu den dort wachsenden Gräsern und Blumen verkürzt und mit erlebten Geschichten veranschaulicht. Begeistert reagierten dann alle, als das Breitblättrige Knabenkraut sich in seiner vollen Schönheit zeigte und fotografiert werden konnte. An einer anderen Stelle wurde dann die Waldhyazinthe bewundert und bestaunt.
Nach einer zweieinhalb stündigen Wanderung war der Ausgangspunkt wieder erreicht und bei einem gemeinsamen Abschlussessen wurde noch viel über die heimische Flora und Fauna erzählt.

Bild und Text Th. Rauner